Mitmachen & aktiv werden

Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit anderen zusammensein: Die Gründe, warum Menschen sich beim ASB Betreuungsverein engagieren und mitarbeiten, sind vielfältig. Genauso vielschichtig sind die persönlichen Hintergründe derjenigen, die sich zum Engagement entschließen.

Für interessierte Ehrenamtliche und gesetzliche Betreuer*innen

Sie möchten sich als gesetzliche*r Betreuer*in engagieren? Bei uns bekommen Sie Unterstützung, Rat und Hilfe. Wir bieten zum Beispiel Seminare und Workshops zu Betreuungsfragen an und informieren rund um alle Fragen der gesetzlichen Betreuung. Wir unterstützen Sie auch bei der Übernahme von Betreuungen.

Für Angehörige und Betroffene

Wir übernehmen Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz und informieren Sie zu allen Fragen rund um die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Sie wollen mehr über das Thema Betreuung erfahren? Sprechen Sie uns an oder infomieren Sie sich gleich online.

Beratungsgespräch beim ASB

Beratung und Begleitung für Betreuer*innen

Immer mehr Menschen benötigen Unterstützung bei der Regelung ihrer persönlichen Angelegenheiten. Falls Sie Interesse an der Übernahme einer ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuung haben, beraten wir Sie gerne und begleiten Sie im Betreuungsverfahren. Betreuung ist eine wichtige Aufgabe, bei uns bleiben Sie damit nicht alleine! 

So können Sie uns unterstützen

Ansprechpartner*in

Janina BeverDiplom-Pädagogin, Fachwirtin im Gesundheits- & Sozialwesen

ASB-Betreuungsverein Mülheim a.d. Ruhr e.V.
Friedrichstr. 3
45468 Mülheim a.d. Ruhr

02 08-30 25 21 90
info(at)asb-btv.de